Happy & Ivy vom Tupfenhaus


Direkt zum Seiteninhalt

Geburt Ivy

Happy










die Paarung von Ivy´s Eltern


Derya vom Tupfenhaus &

Fresman Fynn of the Living Spots





63 Tage später kamen die kleinen Racker auf die Welt und eine von ihnen sollte mein zukünftiges Leben begleiten.



wissenswert:

Dalmatiner werden im Normalfall immer weiß geboren. Die Flecken zeigen sich nach 10 bis 14 Tagen.
Erst im Erwachsenenalter mit ca. einem Jahr verändert sich die Fleckung nicht mehr.
Tiere, die schon von Geburt an schwarze Flecken haben (Platten) sind von der Zucht ausgeschlossen.




ok...ich wollte ja meinen Frauchen nie glauben, als sie mir einst erzählte, ich wäre zu meiner Geburt nicht größer als ein Hamster.
Kann ich das jetzt noch abstreiten ?? Schwerlich..
1 Woche nach Ivy´s Geburt besuchten wir die Minis und ich konnte mich mit eigenen Augen überzeugen.


Die Wiedersehensfreude mit meiner Mama, Tante und Oma verlief wie immer sehr sehr stürmisch und war im ganzen Dorf zu hören.

Nachdem wir alle Winzlinge in Augenschein genommen hatten, sind wir wieder nach Hause gefahren, aber ich hatte da schon das Gefühl, daß wenn wir das nächste Mal Welpengucken machen, ich in Begleitung zurück fahre.
Meine beiden Frauchens hatten so ein Leuchten in den Augen.
Den Satz: ´´ Wir warten lieber noch ein Jahr ´´, kauf ich ihnen nicht ab.




8 Wochen später sah der 3 Käsehoch dann schon so aus, endlich konnte und durfte auch ich mit ihr was anfangen, aber sagt selbst, sieht sie nicht ziemlich blass um die Nase aus? und schaut so richtig altklug, aber irgendwas macht sie mir sehr sympatisch, sie rennt mir ständig nach, leckt mir das Maul und flüstert mir immerzu ins Ohr.....nimm mich mit....


wissenswert:

seriöse Züchter geben ihre Welpen erst nach der 8. Woche an ihre neuen Besitzer ab.
die Welpen sollten geimpft, entwurmt und gechipt, sowie einen Gehörttest unterzogen worden sein, der durch ein Attest bescheinigt werden kann.

Nach 3 Tagen im Hause Tupfenhaus ist eine Entscheidung gefallen.
Alle Vorsätze mit dem ``wir warten noch ein Jahr`` wurden über den Haufen geworfen, denn es hatte einfach gefunkt zwischen mir und der kleinen Maus.

Es ist uns allen nicht leicht gefallen, denn niedlich sind alle Welpen, aber die richtige für mich und mein Rudel zu finden, bedurfte dann doch meiner feinen Spürnase. Wir müssen so seelig zusammen ausgesehen haben, das kein Zweibeiner wiederstehen und nein sagen konnte.

klein Ivy ist mir die drei Tage kaum von der Seite gewichen und ich hab ein gutes Gefühl, daß wir zwei ein tolles Team werden.

Nun hieß es Abschied nehmen von unserer Geburtsstätte, aber ein Trost bleibt Claudia , wir besuchen sie so oft wir können und dann geht wieder die Post ab.
Nun leuchteten meine Augen, denn ich hatte Recht behalten und freue mich tierisch auf zu Hause.



Home | über uns | Happy | Gemixtes | Gästebuch | Links | Sitemap

© 2009 - Zuletzt bearbeitet am 02 Apr 2012 - Heute ist der - Es ist jetzt Uhr
Counter

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü